Sonntag, 15. Mai 2011

Mäuse und Bären für Ladbergen

So die nächsten Märchenmondwesen sindfür Ladbergen fertig:
Professor Schulz (Namensgeberin: Bine Michalak) ist aus einem auf alt gemachten Mohair und stolze 17cm groß.



Lilly ist auch ein Mondstäubchenbär und aus einem selbst gefäbten Mohair.



Charly ist ein bestelltes Bärchen und er ist schon zu seiner neuen Mama (meine Zahnärztin) gezogen.




Alwin ist kein ganz neuer Bär, ich habe ihn nach einem leicht abgeänderten alten Schnitt genäht.




Fja und dann gibt es da noch Felicitas, meine rosafarbene Maus........




....und Wolly, ein Mondstäubchen, dieses mal aus einem ganz tollen Plüsch.



Kommentare:

  1. Si feine megasüsse Seelchen hast
    du für Ladbergen gebärt.
    Freu mich schon die Schnuckelchen
    in Natura zu bestaunen.

    Schönen Start in die neue Woche
    ein riesenKnuddelDrückerschen für dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind alle wunderschön!! Die haben sicher wunderschöne Adoptivfamilien in Ladbergen gefunden.
    Ganz liebe Grüße,
    Alicia

    AntwortenLöschen
  3. OOOhhh die erste Maus ist ja süß geworden!!!
    Die möchte ich gerne mal knuddeln...

    GLG
    Tanja

    AntwortenLöschen